Der Kurs richtet sich sowohl an Branchenfachleute als auch an Liebhaber antiker Gegenstände. Die Studierenden werden an die Entwicklung der Techniken, Typologien und Stilrichtungen ab dem fünfzehnten bis zum zwanzigsten Jahrhundert herangeführt, und dabei wird auf regionale, höfische und historische Bezugspunkte der Einrichtung eingegangen. Der Kurs umfasst Besuche von Museen, Galerien, staatlichen und privaten Sammlungen und Restaurierungswerkstätten.

Weiterlesen ...

Florenz ist ein wahrhaftiges dreidimensionales Lehrbuch für europäische Kunstgeschichte. Aus diesem Grund umfasst der Kurs neben dem Klassenunterricht viele Besichtigungen. Das Programm wird so abgesprochen, dass der Kurs zu einer tiefgehenden künstlerischen und kulturellen Erfahrung wird.

Weiterlesen ...

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für die AEF-Mailingliste an, um keine unserer Initiativen und Angebote zu verpassen.
Nutzungsbedingungen

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand