Der Kurs erkundet die florentinische Renaissancekunst aus einem originellen und anregenden Blickwinkel. Das Werk wird in Beziehung zu den Orten, zur Geschichte und zur Funktion, für die es erschaffen wurde, gesetzt.

So werden zum Beispiel die Bedeutung, die Planung und die bauliche Umsetzung der „Piazza“ von einem politischen und religiösen Blickpunkt aus betrachtet, um den Sinn und die Verwendung des Raumes zu verstehen. Dabei erfolgt auch das Studium von Originaldokumenten.
Neben der „Piazza“ werden weitere noch bedeutendere Denkmäler der Renaissance untersucht, wobei auf die Ereignisse und Entscheidungen eingegangen wird, die zu ihrer Entstehung geführt haben.
Der Unterricht findet nicht nur in den Klassenräumen statt, sondern auch und vor allem direkt an den Orten, von denen die Rede ist, also in Florenz sowie an Orten innerhalb und außerhalb der Toskana.

Prezzi:
Kurscode Lektionen Preise
C610700

Die Preise sind in Euro angegeben.
Die Einschreibegebühr beträgt 70 Euro (Gültigkeit für 12 Monate).
Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten.

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich für die AEF-Mailingliste an, um keine unserer Initiativen und Angebote zu verpassen.
Nutzungsbedingungen

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand