Scuola internazionale delle Arti e della Cultura italiana

AEF Accademia Europea Firenze

BATTISTA LENA

Battista Lena beschäftigt sich von klein auf mit dem Studium der Gitarre und hatte Lehrer wie John Ackermann, Eddy Palermo, Barney Kessel, Attila Zoller und Gary Burton. Im Jahr 1985 hat er mit Roberto Gatto zusammengearbeitet und wenige Jahre später mit Enrico Rava. Im Jahr 1997 hat er das Projekt „Banda Sonora“ geleitet. Er ist Komponist und Interpret von Arbeiten wie „Mille Corde“ und der Doppel-CD „I Cosmonauti Russi“. 2008 hat die Köln WDR Big Band seiner Musik eine Aufnahme gewidmet. Er arbeitet intensiv für Theater und Film. Von 2008 bis 2012 hat er Jazz-Gitarre, Komposition und Film Scoring an der NY Florence unterrichtet. www.battistalena.eu CV: PDF

 JAZZ GUITAR - FILMSCORING - COMPOSITION

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand