ANTONIO VANNIANTONIO VANNI

2006 schließt Antonio sein Hochschulstudium in Zeitgenössischer Kunst an der Universität Florenz mit einer Arbeit über seinen Lehrer Arturo Carmassi ab. Schon seit den Jahren am Gymnasium schlängelt sich sein intellektueller und beruflicher Werdegang durch die Bereiche Kunst, Verlagswesen, Musik und Lehre.

Weiterlesen ...

MASSIMOMASSIMO
DE MATTEIS

Nach einem langen Aufenthalt in Brasilien, wo er Positionen von hohem Prestige im Bereich der Beziehungen mit in Italien und im Ausland ansässigen öffentlichen und privaten Einrichtungen bekleidet hat, kehrt Massimo im Jahr 2002 nach Italien zurück, um sich am Projekt zur Gründung der Accademia Europea di Firenze zu beteiligen. 

Weiterlesen ...

ELISABETTA SANTANNIELISABETTA SANTANNI

Nach ihrem Studienabschluss in Politikwissenschaften an der Universität Florenz schlägt Elisabetta einen beruflichen Weg ein, der sie zur Organisation und Koordination des Wahlkampfs von Mitgliedern des italienischen Parlaments führt.

Weiterlesen ...

CHRISTINA CHEMALYCHRISTINA NOEL CHEMALY

Sie wurde in Port-au-Prince geboren, hat ein Studium in Sprachen und italienischer Literatur an der Georgetown University abgeschlossen und auch an der Universität Florenz studiert. Ihre Muttersprachen sind Englisch und Italienisch, außerdem spricht sie fließend Französisch und Spanisch.

Weiterlesen ...

ISABEL BERGERISABEL BERGER

Isabel hat das Diplom an der Handelsschule Zürich abgelegt und verfügt über bemerkenswerte internationale Sekretariatserfahrung. Ihre Muttersprache ist Deutsch, aber sie spricht auch fließend Englisch, Französisch und natürlich Italienisch.

Weiterlesen ...

VICTORIA PADRONVICTORIA PADRON

Victoria ist gebürtige Venezuelanerin und auch sie kam als Studentin an die AEF. Sie hat ein Hochschulstudium in Sprachen absolviert und verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Sales & Marketing. Sie hat als Dolmetscherin bei Konferenzen gearbeitet und derzeit kümmert sie sich um die Kundenbeziehungen. 

Weiterlesen ...

MOTOKO MINEMURAMOTOKO MINEMURA

Sofort nach dem Hochschulabschluss in Geographie an der Universität Tokyo ist Motoko nach Italien gekommen, um das Goldschmiedehandwerk zu erlernen. Sie ist in Florenz geblieben und produziert ihre eigene Schmuckkollektion. Seit 2010 arbeitet sie als Customer Assistent für den asiatischen Markt mit der AEF zusammen.

Weiterlesen ...

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand