Scuola internazionale delle Arti e della Cultura italiana

AEF Accademia Europea Firenze

MOTOKO MINEMURAMOTOKO MINEMURA

Sofort nach dem Hochschulabschluss in Geographie an der Universität Tokyo ist Motoko nach Italien gekommen, um das Goldschmiedehandwerk zu erlernen. Sie ist in Florenz geblieben und produziert ihre eigene Schmuckkollektion. Seit 2010 arbeitet sie als Customer Assistent für den asiatischen Markt mit der AEF zusammen.

 

Ihr habt sicherlich viele Anliegen: Stellt jede nur erdenkliche Frage, ich antworte euch gerne, denn auch ich kam so wie ihr ursprünglich als Studentin nach Italien!

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand